Willkürliche Auswahl von Rollenspiel-Fanzines – Die abgebildeten Titelbilder unterliegen teilweise nicht einer CC-Lizenz

Willkommen beim Fanzinearchiv
[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Fanzinearchiv ist eine Sammlung deutschsprachiger Rollenspiel-Fanzines. Seit der Einrichtung der zugehörigen Fandom-Site im November 2010 ist diese auf 1.170 Beiträge angewachsen.

Durchsuche das Fanzinearchiv:

Liste der Fanzines[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Kategorie:Fanzine sind alle bereits aufgenommenen Fanzines alphabetisch aufgelistet.

Mitmachen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wikis sind zum Mitmachen da. Gleichzeitig soll das Fanzinearchiv einer gewissen Systematik folgen. Wiki-Kenntnisse (Wikia, Wikipedia etc.) helfen. Die bestehenden Seiten sind eine gute Orientierung und zum Nachmachen geeignet: Bei einer Seite auf "Bearbeiten" klicken, Code markieren und kopieren, den "Back"-Button des Browsers klicken.

Wir bieten hier Hilfeseiten mit Copy&Paste-Vorlagen für die drei typischen Seiten im Wiki: Hilfe:Fanzine, Hilfe:Ausgabe, Hilfe:Beitrag.

Hintergrund zum Fanzine-Archiv[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit dem Aufkommen der Rollenspiele Ende der Siebziger bis Anfang der Achtziger auch in Deutschland hat sich eine lebhafte Fanzine-Szene zu diesem Thema gebildet. Einige Fanzine-Macher und -Kreative trafen sich Mitte bis Ende der Neunziger zu mehreren Austauschtreffen (Fanziner-Cons) und brachten die Idee auf, Fanzines gemeinsam zu sammeln und ein Archiv aufzubauen. Damit sollte dem Problem entgegen getreten werden, dass die Ideen und das kreative Potenzial nur einen kleinen Kreis erreicht und bald wieder in Vergessenheit geraten.

Im Zeitraum grob zwischen 1996 und 2002 entstand so auf Basis von Spenden aktueller Ausgaben und Stiftungen privater Sammlungen ein Fundus, der die Basis des Fanzinearchivs bildet.

Was ist ein "Fanzine"[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Begriff Fanzine meint ein Magazin, dass weder durch ein Unternehmen herausgegeben wurde oder wird noch gewinnorientiert gearbeitet hat bzw. arbeitet. Zulässige Herausgeber sind daher Einzelpersonen oder Vereine.

Inhalte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu jedem Fanzine sollen Autoren und Herausgeber, Erscheinungszeitpunkt, Auflage, Verbreitungsform, Inhaltsübersicht und Thumbnails der Seiten zusammen getragen werden. Die Thumbnails sind so zu halten, dass nur die Überschriften gelesen werden können. Wenn die Inhalte selbst (nachträglich) unter eine CC-Lizenz gestellt wurden, sollen auch die Texte und Bilder und Seitenscans hier veröffentlicht werden. Bilder in Scans, für die es keine CC-Lizenz gibt, können mit entsprechendem Hinweis in den Thumbnails erhalten sein, müssen aus größerem Seitenscans aber entfernt oder unkenntlich (unscharf) gemacht werden. Bilder in Scans, bei denen die Rechte völlig unklar sind (keine Urheberrechtsangaben), sollten auch in Thumbnails entfernt oder unkenntlich (unscharf) gemacht werden; dazu zählt auch jede Form von kommerzieller Werbung.

Kontakt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wer mit dem aktuellen Betreuer des Fanzinearchivs in Kontakt treten möchte, geht über die Diskussions-Seite des Accounts zinearc.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.